Info zum AMC Funk Kurs:

Getrennte Kurse für SRC und UBI.
Übungs- und Lernmaterial ist im Kurs enthalten wird auf CD ausgegeben – es muss kein weiteres Material/Buch angeschafft werden!

 

UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI)

Das UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenschifffahrtsfunk (UBI) ist ein international gültiges Funkzeugnis. Es wird benötigt, um am Sprechfunk auf Binnenwasserstraßen teilnehmen zu können. In den Niederlanden sind die Reviere Wattenmeer und Ijsselmeer offiziell dem Binnenschifffahrtsfunk zugewiesen, d.h. auf diesen Gewässern ist ein UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenfunk (UBI) vorgeschrieben. Außerhalb der Watteninseln, auf der offenen Nordsee sowie entlang der Nordseeküste sind Seefunkgebiete, auf denen das SRC (Short Range Certificate) vorgeschrieben ist. D.h. ein Ijsselmeersegler, der auch die Nordsee befahren möchte braucht 2 Funkzeugnisse: SRC (Short Range Certificate) und UBI (UKW-Sprechfunkzeugnis für den Binnenfunk).

 

Beschränkt gültiges Funkbetriebszeugnis (SRC)

Das beschränkt gültige Funkbetriebszeugnis (Short Range Certificate - SRC) ist ein international gültiges Funkzeugnis. Es wird benötigt, um am weltweiten Seenot- und Sicherheitsfunksystem (GMDSS) und am Sprechfunk auf See teilnehmen zu können. Es gilt für den Küstenbereich mit Abdeckung von UKW-Geräten.

 

 

 


Die Kurse finden statt im Schulungsraum des AMC - Automobil- und Motorbootclub Castrop-Rauxel -
Ringelrodtweg 161, 44579 Castrop-Rauxel

 

 

 

 

UBI Kurs im Frühjahr 2020:

 

 

Samstag von 10 Uhr bis ca. 17 Uhr  --- > 

07. März

(allgemeiner Stoff für UBI und SRC)

Samstag von 10 Uhr bis ca. 17 Uhr ---  > 

14. März

(Stoff UBI und UBI üben)

Samstag ca 10 - 12 Uhr n. V. im Kurs --- > 

28. März

(UBI üben)

 

 

 

SRC Kurs im Frühjahr 2020:

 

 

Samstag von 10 Uhr bis ca. 17 Uhr  --- > 

07. März

(allgemeiner Stoff für UBI und SRC)

Samstag von 10 Uhr bis ca. 17 Uhr ---  > 

21. März

(Stoff SRC und SRC üben)

Samstag ca. n. V. im Kurs --- > 

28. März

(SRC üben)

 

 

 

Prüfung für beide Kurse

 

 

Entweder Samstag um 10.00 Uhr

04. April

oder        Donnerstag um 18.00 Uhr

02. April

 

 



 

 

 

Bei Interesse bitte ein mail an: Birgit.Hornig@rub.de oder Anfragen bei Dieter Bäuchler
(damit Arbeitsmaterial bereitgestellt werden kann und ggf. weitere Fragen geklärt werden)

 

 


Wichtig – es handelt sich um zwei getrennte Zeugnisse
Benötigte Unterlagen jeweils für SRC
sowie nochmals für UBI. Bitte gleich zu Kursbeginn mitbringen:

 

·      Passfoto (38x45mm, ohne Kopfbedeckung), mit Namen versehen

·      unbeglaubigte Fotokopie des gültigen Reisepasses oder Personalausweises

 

 

 

Hier gibt es Material für alle, die sich auf den Kurs vorbereiten wollen 

 

 

 

 

 

Prüfungsgebühren SRC

76,20 €

 

Prüfungsgebühren UBI (auch bei Ergänzungsprüfung zum SRC)

114,49 €

 

Nebenkosten Reisekosten nach dem Bundesreisekostengesetz
f. d. Prüfungskommission

7,14 €

 

 

 

 

Kursgebühr für den SRC

170 €

Kursgebühr für den UBI

130 €

 

Kursgebühr für die Kombination SRC und UBI

270 €

 

 

 

  

Prüfungsgebühren werden an das DMYV Prüfungszentrum NRW direkt überwiesen.

Von jedem Kursteilnehmer einzeln!

Infos unter.

http://www.dmyv-pz-nrw.de/index.php/contact

https://www.dmyv-pz-nrw.de/index.php/gebuehr/gebuehren-02

 

Verbindlich sind nur die Angaben auf oben genannter Seite des DMYV!

 

Hier ein Auszug aus den o.g. Seiten: Die Prüfungsgebühr muss 14 Tage vor der Prüfung auf unserem Konto eingegangen sein.


Die Bankverbindung lautet:

 

Kontoinhaber:                          Jörg Sonntag

Institut:                                     Deutsche Bank

IBAN:                                        DE40 3607 0024 0075 6254 00

Swift-Bic:                                  DEUTDEDBESS

 

 

Als Verwendungszweck geben Sie bitte unbedingt an:
Name des Bewerbers bzw. der Bewerberin, Datum und Ort der Prüfung



 

 

Prüfungsgebühren SRC        

76,20 €

Prüfungsgebühren UBI (Ergänzungsprüfung zum SRC s.5.2)          

114,49 €

Nebenkosten Reisekosten nach dem Bundesreisekostengesetz f. d. Prüfungskommission

7,14 €

 

 

 

 

UBI:  Einzuhaltende Fristen und Nichterscheinen zur Prüfung

Die Wiederholung eines noch nicht bestandenen Prüfungsteils bzw. einer noch nicht bestandenen Prüfung ist frühestens nach zwei Wochen und spätestens nach sechs Monaten nach dem Zeitpunkt der nicht bestandenen Prüfung möglich.
Bei Nichterscheinen zum geladenen Prüfungstermin werden die anteiligen Nebenkosten fällig. Bei erneutem Nichterscheinen wird der Antrag als zurückgenommen angesehen. In diesem Fall beträgt die Gebühr 75% der Prüfungsgebühr zzgl. der entstandenen Auslagen (§10 Verwaltungskostengesetz) und Mehrwertsteuer. Die Kosten werden nach dem jeweiligen Aufwand festgesetzt.


SRC:  Einzuhaltende Fristen und Nichterscheinen zur Prüfung


Die Prüfung muss innerhalb von zwölf Monaten abgeschlossen werden – Frist von der ersten abgelegten Teilprüfung bis zur letzten – andernfalls verfallen bereits bestandene Prüfungsteile.
Die Wiederholung eines nicht bestandenen Prüfungsteils bzw. einer nicht bestandenen Prüfung ist frühestens nach sieben Tagen und spätestens innerhalb von sechs Monaten nach dem Zeitpunkt der nicht bestandenen Prüfung vor demselben Prüfungsausschuss möglich.
Bei Nichterscheinen zum geladenen Prüfungstermin werden die anteiligen Nebenkosten fällig. Bei erneutem Nichterscheinen wird der Antrag als zurückgenommen angesehen. In diesem Fall beträgt die Gebühr 75% der Prüfungsgebühr zzgl. der entstandenen Auslagen (§10 Verwaltungskostengesetz) und Mehrwertsteuer. Die Kosten werden nach dem jeweiligen Aufwand festgesetzt.